normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Radfahren

Mit dem Fahrrad unterwegs Foto: Bio-Seehotel Zeulenroda

 

Der Promenadenweg

am Zeulenrodaer Meer vom Bio-Seehotel bis zum Strandbad Zeulenroda (reichlich 3 km) darf auch von Radlern genutzt werden. Aber bitte beachten Sie, dass der weiterführende Talsperrenweg KEIN Radweg ist.

 

Radweg "Rund um Zeulenroda"

Streckenlänge: ca. 30 km

Streckenführung:
Zeulenroda – Kleinwolschendorf – Pahren – Zickra – Wenigenauma – Merkendorf – Piesigitz – Staitz – Göhren – Döhlen – Dörtendorf – Kranich – Weißendorf – Zeulenroda

 

 

Charakteristik der Landschaft und Wege
Bergiges Vorland mit Wiesen, Feldern und Teichen, ruhige Nebenstraßen, befestigte und unbefestigte Wald- und Fußwege

 

Streckenbeschreibung:
Ausgangspunkt Zeulenroda ehemaliger Oberer Bahnhof – geradeaus in den Lohweg – am Arbeitsamt in den Fuß- und Radweg – weiter in die Kleinwolschendorfer Straße – dann entlang der L2349 nach Kleinwolschendorf – zur Vorsperre Riedelmühle – weiter nach Pahren – von hier entlang der Radtourenausschilderung nach Zickra – am Feuerwehrhaus rechts abbiegen nach Wenigenauma – in der Ortsmitte rechts abbiegen Richtung Kühnsdorf – Merkendorf (gleichzeitig Planetenwanderweg) – Weiterfahrt in Richtung Piesigitz – Staitz – Göhren – Döhlen – Dörtendorf – in der Ortsmitte nach rechts abbiegen in Richtung Kranich – Weißendorf – Badewelt “Waikiki” – auffahren auf den Radweg bis zur Bundesstraße 94 und zum Ausgangspunkt Zeulenroda Oberer Bahnhof/Busbahnhof.

 

Höhenprofil:

 


Weitere Informationen über die Radstrecke "Rund um Zeulenroda-Triebes"

 

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Radwanderführer des Landkreises Greiz

 

 

Radfernweg Bayern-Thüringen-Sachsen-Böhmen

Radtour Euregio Egrensis – Teilstrecke Vogtland

 

Der Radfernweg Euregio Egrensis ist ein internationaler Fernradweg und verbindet auf einer Länge von 580 Kilometern Tschechien mit den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Bayern. Die Stadt Zeulenroda-Triebes ist auf der Streckenroute ebenfalls eine Station und lädt zum verweilen ein.


Die komplette Radroute können Sie sich im Routenplaner Thüringen anschauen.

 

Der Sagenweg 

vom Zeulenrodaer Meer zu den Residenzen der Reussen in Greiz

 

Mitten durch den Pöllwitzer Wald, das größte zusammenhängende Waldgebiet in der Region führt unser neuer Radwanderweg. Nutzen Sie einen Halt unterwegs für den Besuch des Moorerlebnispfades und freuen Sie sich an der Artenvielfalt in Fauna und Flora. Nicht umsonst gehört dieses Waldgebiet zur Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

 

Hier der Flyer für den Radweg "Sagenweg"