normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Nordic Walking

DSV Nordic Aktiv Walking Zentrum “Thüringer Vogtland”

 

 

Nordic Walking- Foto: Bio-Seehotel Zeulenroda

 

Unter der Marke “DSV nordic aktiv” entstand in der Region um die Talsperre Zeulenroda das erste Nordic Walking Zentrum des Deutschen Skiverbandes in den neuen Bundesländern.

 

Nordic Walking ist eine sanfte aber wirkungsvolle Bewegungsform, die nahezu 90 % der Skelettmuskulatur trainiert. Weltweit haben immer mehr Menschen Freude an der gemeinsamen Bewegung in der Natur. Kein Wunder, denn Nordic Walking ist leicht erlernbar, entlastet den Bewegungsapparat um bis zu 30 % und verbessert die Leistung des Herz-Kreislaufsystems sowie die Ausdauer und Koordination. Dadurch sorgt Nordic Walking für eine gleichmäßige Kräftigung des gesamten Körpers.

 

Die Zertifizierung durch den DSV stellt ein Qualitätssiegel für die Verknüpfung von Bewegung, Fitness und Wellness mit Naturerlebnis und Umweltschutz dar.

 

Die Strecken:

 

Mit einem Gesamtstreckennetz von über 40 km und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet der Park jedem Besucher optimale Voraussetzungen zur sportlichen Betätigung und zum Genießen der herrlichen Natur rund um die Weidatalsperren.

 

Durch die wunderschöne Natur des wild-romantischen Weidatals, der Talsperre Zeulenroda und des Tiergeheges, u. a. zusehen sind Kängurus, führt die Strecke auch an zahlreichen Highlights der Region, wie dem Seehotel Zeulenroda, der Badewelt Waikiki, der Minigolfanlage am Turnerheim Weißendorf vorbei.

 

  • sechs ausgeschilderte Strecken von 2 bis 18 km Länge, eingeteilt in:
    • 2 leichte (blaue) Strecken)
    • 3 mittelschwere (rote) Strecken)
    • 1 schwere (schwarze) Strecke
  • sowie drei Einstiegspunkte, Materialverleih (im Seehotel und im Turnerheim Weißendorf) und Verkauf ermöglichen einen unkomplizierten Start.

 

Streckenplan: